TEDDYS kreativ informiert!

Mit TEDDYS kreativ immer auf dem Laufenden bleiben!
Wir informieren Sie über alle Teddy-Events in Ihrer Nähe.

 

Sie wollen selbst auf ein Event aufmerksam machen?
Schreiben Sie uns einfach!

»zum Formular


26.11.2016 - 26.11.2017

Ausstellung im Spielzeugmuseum Ratingen

Im Spielzeugmuseum Ratingen findet eine Ausstellung zu dem Thema “Flucht in die Zukunft” statt. Vom bunten Heftroman der Nachkriegszeit über Figuren, Kostüme bis zum Mobiltelefon und neusten Instrumenten der Weltraumtechnik reicht die Bandbreite der Ausstellung, die von Karin Shrey und Bettina Dorfmann kuratiert wurde und ab dem 26. November im Spielzeugmuseum gezeigt wird. Kontakt: Bettina Dorfmann, Telefon: 02 11/76 54 69, E-Mail: bettina.dorfmann@t-online.de


14.05.2017 - 27.08.2017

Ausstellung “Busy Girl – Barbie macht Karriere”

In der Burg zu Hagen im Bremischen wird die Ausstellung “Busy Girl – Barbie macht Karriere” gezeigt. Im Rahmen dieser Ausstellung finden am 27. August 2017
Führungen und ein Schätztermin mit den Kuratorinnen Bettina Dorfmann und Karin Schrey statt. Internet: www.burg-zu-hagen.de


12.08.2017

Schätztermin

Im Museum Ratingen findet ein Schätztermin mit Bettina Dorfmann statt. Kontakt: Bettina Dorfmann, Telefon: 02 11/76 54 69, E-Mail: bettina.dorfmann@t-online.de


14.10.2017

Süddeutsches Sammlertreffen der Internationalen Sammlergemeinschaft für antike Käthe-Kruse-Puppen

Süddeutsches Sammlertreffen der Internationalen Sammlergemeinschaft für antike Käthe-Kruse-Puppen in der Evangelischen Hospitalstiftung, Schmiedgasse 18, 88131 Lindau. Zentral in einem historischen Gebäude auf der Insel Lindau im Bodensee. Kontakt: Thomas Dahl, Telefon: 02 28/63 10 09, E-Mail: thomas.dahl@puppendoktor-dahl.de, Internet: www.puppendoktor-dahl.de/veranstaltungen-u-aktuell


05.11.2017

Puppen- und Bärenbörse in 40878 Ratingen

Die Puppen- und Spielzeugfreunde Ratingen e. V. veranstalten von 11 bis 16 Uhr im Museum Ratingen, Grabenstraße 21 eine Puppen-und Bärenbörse. Von zahlreichen Händlern werden Schätze angeboten, die zwischen 1880-1960 gefertigt wurden. Zum Verkauf stehen große und kleine Puppen aus Porzellan, Celluloid, Masse und Kunststoff, Künstlerpuppen, Puppenkleidung und Zubehör für Puppen, alte und antike Teddybären und Sammlerbären, Puppenstuben, Puppenhäuser und Kaufläden sowie Kaufladenzubehör, altes Spielzeug, Spiele und Sammlerliteratur. Ein Puppendoktor wird anwesend sein, der Ihre Schätze – je nach Zeitaufwand – vor Ort oder zu Hause reparieren kann. Der Eintritt beträgt 4 € für Erwachsene und ist für Kinder bis 12 Jahre frei. Kontakt: Heike Krohn, Telefon: 021 02/47 55 38, E-Mail: hkratingen@yahoo.de


05.11.2017

Puppen- und Bärenbörse

Inge Reisinger lädt zu ihrer Puppen- und Bärenbörse mit Miniaturen im Schloss Laxenburg bei Wien von 10 bis 16 Uhr ein. Internet: www.antikpuppenboerse.at

 


Wärmelampe zum Rooten

Jana Günther gehört zu den besten Babypuppenkünstlerinnen Deutschlands. Ihr Erfolg beruht zum einen auf Talent und Beharrlichkeit, zum anderen auf den qualitativ hochwertigen Werkzeugen, die ...

»Weiterlesen

Bietergefecht um Kinderbuchmanuskript

Für Käthe Kruse-Sammler ergab sich in diesem Jahr eine noch nie dagewesene Möglichkeit, ein einmaliges Stück Zeitgeschichte zu erstehen. Beim Berliner Auktionshaus Bassenge kam ein ...

»Weiterlesen

Die Puppenwelt Ecuadors

Das südamerikanische Land Ecuador trägt seinen Namen nicht von ungefähr. Denn seine Hauptstadt Quito liegt genau auf dem Äquator. Ecuador gehörte einst zum Inka-Reich und ...

»Weiterlesen

Puppenmachen
Antik & Auktion
Puppenwelten
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011