Sigriswiler Bärenfest 2017

Märchenhaftes Event

23. Oktober, 2017 - Kategorie: Aktuell, Szene
Sigriswiler Bärenfest 2017

„Es war einmal …“ So beginnen bekanntermaßen die meisten Märchen. Ja, es war einmal ein wunderschönes Dorf in der Schweiz, genauer gesagt im Berner Oberland, genannt Sigriswil. Jedes Jahr im Sommer treffen sich dort unzählige Teddybären-Enthusiasten zu einem großen Event. Das Ganze trägt dann den Namen: Sigriswiler Bärenfest.

Es sind im Übrigen nicht nur Teddybären, die nach Sigriswil reisen. Sie bringen alle ihre Freunde mit: Elefanten, Mäuse, Kühe, Drachen, Fledermäuse, Schnecken und vieles mehr, das von Künstlerhand aus Stoff, Filz und unzähligen anderen Materialien gefertigt werden kann. Zudem gibt es viele Puppen zu sehen, antike Bären sowie Kunsthandwerk aller Art: edle Schnitzereien, Bleifiguren, Preziosen aus Mineralien, Perlen und Silber und wovon man noch träumen mag.

Pflichttermin

Dieses Jahr fand dieses märchenhafte Event am Wochenende vom 12. und 13. August statt. Weit über 60 Künstler aus dem In- und Ausland präsentierten ihre handgefertigten Werke dem Publikum von nah und fern. Viele Liebhaber kennen das Sigriswiler Bärenfest schon seit Jahren und reservieren diesen Termin Monate im Voraus. Wer zur Schweizer Bären- und Puppenszene gehören will, muss einfach nach Sigriswil reisen, ist es doch einer der wichtigsten Anlässe dieser Art im Land der Eidgenossen. Aber aufgepasst: Es besteht höchste Gefahr, sich zu verlieben, wenn man in diese liebevollen Bärengesichter guckt. Wer selber Hand anlegen wollte, fertigte sich am Sonntag beim Workshop eine eigene Bärentasche. Da wurde fleissig genäht und herzlich viel gelacht – ein voller Erfolg.

Das Drumherum

Aber das Sigriswiler Bärenfest bietet noch viel mehr. Die Besucher sind stets herzlich zum Verweilen eingeladen, denn im ganzen Dorf ist Märit – berndeutsch für Markt. Kulinarisches wird laufend frisch zubereitet, damit sich die Besucher für eine zweite Runde durch die drei Ausstellungslokalitäten im Hotel Bären, Chüjerhüsi und Pfrundscheune stärken können. Die jungen Besucher, an vielen Ständen mit Süssigkeiten beschenkt, freuten sich dieses Jahr besonders über die Hüpfburg, das Güezi- – berndeutsch für Keks – verzieren und das Ponyreiten. Die Community freut sich bereits auf das nächste Jahr, wenn Corinne und Frank Schröder wieder zum ­Sigriswiler Bärenfest einladen – am 11. und 12. August 2018. Internet: www.sigriswiler-baerenfest.ch

Diesen Artikel...
Social Networks
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011