Das etwas andere Filz-Bärchen

Anhängliche Fee

Die Moskauer Künstlerin Maria Medvedeva präsentiert eine Anleitung für eine ausgefallene ­Bärenkreation: einen zweidimensionalen Teddy aus Filz. Er zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus. Er kann ­hingestellt, aufgehängt oder in verkleinerter Form als Brosche verwendet werden. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

»Weiterlesen

Eine überaus elegante Bärendame

Klassisch schön

Sie hat Stil und Klasse: Die Bärendame Milli strahlt würdevolle Eleganz aus. Dennoch ist sie nicht eingebildet oder hochnäsig. Sie liebt nichts so sehr, wie zu spielen, zu kuscheln und gestreichelt zu werden. Ihren anhänglichen und liebevollen Charakter will man schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen.

»Weiterlesen

Eben ein echter Bär

Naturbursche

Was zeichnet einen waschechten Bären aus? Stimmt: ein flauschiges Fell, Knopfaugen und ein ­­freundlicher Charakter. Was so ein Teddy wirklich nicht braucht, sind Kleider. Schließlich ist sein Pelz das beste Outfit überhaupt. Genauso hält es der Bärenjunge Cody. Ihm eine Schleife umbinden oder einen Pulli anziehen? Undenkbar.

»Weiterlesen

Flauschbär Rosalinchen

Zartes Röschen

Bei Rosalinchen ist der Name Programm. Das kleine Bärenmädchen hat einen rosafarbenen Flauschpelz und will immer nur kuscheln. Zudem liebt sie es, einfach nur zu beobachten, was um sie herum passiert. Auf diese Weise ist Rosalinchen eine treue Begleiterin in allen Lebenslagen, die immer ein Auge offenhält.

»Weiterlesen

Immer auf Erkundungstour

Temperamentbündel – Grummelchen

Das kleine Grummelchen ist ein wahres Energiebündel und kann sehr temperamentvoll sein. Dieser kleine Teddy liebt es, wenn man ihn streichelt, ist jedoch auch gerne in der Natur unterwegs und steckt sein Näschen überall hinein. Wenn ihm etwas nicht passt, kann er auch mal ein wenig grummelig werden, aber letztendlich ist es ganz einfach, ihn bei Laune zu halten.

»Weiterlesen

Rockstar mit der Haartolle

King of bear

Es gibt musikalische Bären wie den kleinen Elvis. Damit steht er seinem Idol und Namensgeber, dem King Elvis Presley, in nichts nach. Die Legende aus Memphis und den Plüschgesellen verbindet nicht nur die Liebe zur Musik, sondern auch die Frisur. Ganz wie sein früh verstorbenes Vorbild trägt der Petz eine auffallende Haartolle.

»Weiterlesen

Plüschbär mit Kulleraugen

Flauschrausch

Kleine Knopfaugen, runde Öhrchen und eine grob gestickte Nase sind die auffälligsten Merkmale des kleinen Bären Bobbel. Der Plüschgeselle schaut aufmerksam in die Welt hinaus und wartet darauf, dass sich jemand mit ihm beschäftigt. Das dürfte bei dem niedlichen Gesellen mit seinem flauschigen Fell auch nicht lange dauern.

»Weiterlesen

Aufgewecktes Langohr

Hoppelhase

Ein weißes Puschelschwänzchen, lange Löffel und eine Vorliebe für Karotten zeichnen den kleinen Hasen Stoffel aus. Nach dem langen Winter ist er ein gerne gesehener Frühlingsbote. Dennoch muss der kleine Plüschgeselle keine Angst haben, zum Herbst eingemottet zu werden. Dafür ist er einfach zu possierlich.

»Weiterlesen

Bezauberndes Kleidungsstück

Broschen-Bärchen

„Nimm mich mit“, scheint die Bärendame en miniature mit der Anstecknadel zu sagen. Nikki möchte die Welt erkunden, gleichzeitig aber auch im Mittelpunkt stehen. Diesem Wunsch kann leicht entsprochen werden, schließlich handelt es sich bei dem Bärchen um eine Brosche, die jedes Outfit perfekt ergänzt. Zugleich ist der Miniteddy eine echte handwerkliche Herausforderung.

»Weiterlesen

Schnitt für ein Bärenmädchen

Knuddel mich

Bärenmädchen Maya drückt ihren kleinen Teddy ganz fest an sich. Zwischen ihren Spielzeugen sitzend schaut sie den Betrachter gedankenverloren an und erweckt einen zerbrechlichen, leicht entrückten Eindruck. Sie kann vieles sein: Freundin, Weggefährtin oder Seelentrösterin. Auf jeden Fall ist sie eins: ein richtig niedlicher Petz.

»Weiterlesen

Schick und keck zum Biergarten

Der Frühling lockt mit frischen und bunten Farben. Passend dazu hat PUPPEN & Spielzeug-Autorin Gabi Grimm dieses Dirndl entworfen. Mit ihm ist jede Puppe bestens ...

»Weiterlesen

Puppen in holländischer Tracht

Wer sich mit der Geschichte der Puppe beschäftigt, dem ist sicher schon eines aufgefallen: Wenn man original gekleidete Puppen aus der Jahrhundertwende findet, tragen diese ...

»Weiterlesen

Einzigartige Puppenmesse in Georgien

In den vergangenen Jahren hat sich in Georgien eine interessante Puppen-Szene entwickelt. Viele Künstlerinnen und Künstler entdecken traditionelle Techniken wieder und entwickeln neue Ideen. Für ...

»Weiterlesen

Puppenmachen
Antik & Auktion
Puppenwelten
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011