Weltenbummler

Jaques kommt rum

Festes Schuhwerk, ein Hut, der gegen Regen und Sonne gleichermaßen schützt, schicke, funktionale Kleidung und natürlich ein stilechter Reisekoffer. So kommt Bärenjunge Jacques daher, dem man ansieht, dass er überall auf der Welt zuhause ist und jede Reise mitmacht. Jaques ist ein echter Globetrotter.

»Weiterlesen

Konturen nachziehen

Worauf man beim Flor-Kürzen achten sollte

„Und nun kürzen sie den Flor an der Schnauze.“ Diesen Satz kennen Hobby-Bärenmacher zu genüge. Schließlich steht er häufig in Nähanleitungen. Doch was so einfach klingt, ist meistens ganz schön kniffelig. Man muss äußerst vorsichtig vorgehen – denn einmal abgeschnittener Flor lässt sich nicht wiederherstellen.

»Weiterlesen

Geburtstagskind

Lieschen freut sich auf ihren Ehrentag

Nach Honig Peter und IpadBa ist Lieschen der dritte Charakter aus Karin Schneiders Fortsetzungs­geschichte, den die Künstlerin als Schnittmuster den Lesern von TEDDYS kreativ zur Verfügung stellt. Lieschen ist ein großes, liebevoll gestaltetes Bärenmädchen, das ein wenig aufgeregt ist. Das wundert ja auch nicht, schließlich rückt ihr Geburtstag näher.

»Weiterlesen

So entsteht Gräfin Mahlow

Lady mit Stil

Sie hat Stil, sie hat Charme und sie hat eine niedliche Halskrause: die Rede ist von Brigitta Hausdorfs Gräfin Mahlow. Die Bärendame ist ein echter Hingucker und eine Bereicherung für jede Sammlung. Wie man den Teddy näht, erklärt die Künstlerin in einer ausführlichen Anleitung.

»Weiterlesen

Dickhäuterchen

Ellie Mae, der kleine Elefant

Das niedliche Elefantenmädchen Ellie Mae aus der Werkstatt der Künstlerin Monica Spicer ist eine richtige Frohnatur. Aufgeweckt und interessiert schaut das Rüsseltier in die große Welt hinaus. Mit ihrer Größe von gerade einmal 11,5 Zentimeter kann man sie überall mit hinnehmen und das gefällt Ellie Mae richtig gut.

»Weiterlesen

Verrückter Vogel

Kennen Sie Garten-Raabe Godric?

Es gibt auf der Welt viele schräge Vögel. Einer von ihnen ist Garten-Raabe Godric, für den es nichts Schöneres gibt, als sich im Garten herumzutreiben. Ausgedehnte Erkundungsgänge, aber auch einfache Arbeiten gehören zu seinem täglichen Repertoire. Godric ist ein netter Kerl, mit dem man Pferde stehlen kann.

»Weiterlesen

Kleiner Herzensbrecher

Cedric, der kleine Charmeur

Bärenjunge Cedric weiß, wie man Menschen um den Finger wickelt. Ein Blick aus seinen kleinen aufgeweckten Knopfaugen lässt das Herz jedes Bärenfans dahinschmelzen. Dazu trägt auch sein wundervoller zweifarbiger Pelz und das leicht strubbelige Äußere bei. Ein echter Charmeur, der es mit seiner Zuneigung aber immer ernst meint.

»Weiterlesen

Rüsselchen

Step-by-step zur kleinen Elli

Die kleine Elli ist eine ­niedliche Elefantendame und mit ihren 13 Zentimeter Größe ein richtiger Handschmeichler. Um das heimische Porzellan braucht man sich auch keine Sorgen machen, dafür ist Elli viel zu vorsichtig. Wie man das possierliche Stofftier näht, erklärt TEDDYS kreativ-Autorin Nataliya Steinmeier in einer ausführlichen Step-by-step-Anleitung.

»Weiterlesen

Bespielter Look

Moritz, das Vintage-Bärchen

Einen Teddy zu nähen, der aussieht wie aus dem Ei gepellt, ist eine Sache. Wie aber fertigt man einen Bären, der aussieht, als wäre er über viele Jahre ein heißgeliebter Begleiter gewesen? ­Andrea Meyenburg zeigt es in der Schnittanleitung für Teddy ­Moritz und einem anschließenden Profi-Tipp.

»Weiterlesen

Vintage Lady

Minchen, eine Dame mit Vergangenheit

Minchen ist eine Dame, deren Äußeres vermuten lässt, dass sie schon viel erlebt hat. Sie sieht aus, als hätte sie bereits Generationen von Menschen als Seelentröster gedient. Eine Täuschung: Nur Minchens Äußeres wurde künstlich gealtert. Wie man die Bärendame näht und anschließend für die abgeliebte Optik sorgt, erläutert ­TEDDYS ­kreativ-Autorin Angelika Schwind.

»Weiterlesen

Rosen und Rosetten fertigen

Mit relativ geringem Aufwand lassen sich Accessoires fertigen, die sowohl Puppenkleider als auch Jäckchen oder Taschen aufwerten. Besonders schöne Ergebnisse lassen sich mit Rosen beziehungsweise ...

»Weiterlesen

Glanzzeit des Impressionismus und der Parisiennes

Paris zur Mitte des 19. Jahrhunderts ist ein Ort großer gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und künstlerischer Entwicklungen. Im Zentrum steht der französische Maler Edouard Manet (1832-1883), der ...

»Weiterlesen

Neue Exponate für das Deutsche Spielzeugmuseum

Es ist vollbracht. Das Deutsche Spielzeugmuseum in Sonneberg konnte kürzlich seine ohnehin bereits eindrucksvolle Sammlung um weitere Highlights ergänzen. Mit Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei wurde ...

»Weiterlesen

Puppenmachen
Antik & Auktion
Puppenwelten
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011