Wer bin ich?

Wir klären die Herkunft Ihrer Teddys

3. Februar, 2015 - Kategorie: Aktuell, Antik & Auktion
Wer bin ich?

Ich besitze einen Teddybären von Steiff, der vermutlich aus den 1970er-Jahren stammt. Er ist in gutem Zustand und verfügt noch über den Knopf im Ohr und einen Rest der Original-Ohrfahne. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir mehr über den Bären erzählen könnten.
Christian Off per E-Mail

Sehr geehrter Herr Off. Bei Ihrem ­Teddy handelt es sich um einen sogenannten „Original Teddy“ der Firma Steiff. Das Design dieses Bären stammt aus den Jahren 1965/66. Schon ab 1950 wurde der Vorläufer dieser Version eines Standardbären als Original ­Teddy bezeichnet; die neue Ausführung ab 1966 hat als besonderes Merkmal eine Gesichtsmaske aus Kurzplüsch. Die Vorgänger hatten diese Maske nicht und außerdem einen deutlich schmaleren Körper. Der Original Teddy ab 1966 wird heute unter Sammlern auch als „Maskenbär“, manchmal auch als „Eulengesicht“ bezeichnet.

Der Teddy wurde im Laufe der Jahre in verschiedenen Farben angeboten; caramel, honig, braun und weiß sind die heute am häufigsten auftauchenden Farbgebungen. Ihr Exemplar entspricht der Farbbezeichnung „caramel“. Die Ausführung des Original Teddy als Masken­bär wurde von 1966 bis 1993 angeboten. Dabei unterlag sie immer wieder leichten Veränderungen. So hatten die ersten Exemplare noch Pfoten und Sohlen aus Filz. Ab 1968 waren Bezüge aus Trevira-Samt üblich. Die Stopfung aus Holzwolle wurde ab zirka 1970 durch weiche, synthetische Stopfmaterialien ersetzt, die leichter und hygienischer waren. Das Fellmaterial war bis etwa 1983 Mohairplüsch, der nach 1983 als Mohair-Webpelz bezeichnet wurde.

Datierung

Während der langen Produktionszeit wurden außerdem die Warenzeichen, also Knopf, Ohrfahne und Brustschild, immer wieder einmal geändert. Alle Merkmale zusammengenommen ermöglichen eine recht genaue Zuordnung für die heute erhaltenen Original Teddys. In diesem Fall kann man den Teddy auf den Zeitraum 1978 bis 1981 eingrenzen, da schon der große goldene Knopf aus der Zeit nach 1978 eingesetzt wurde, die Ohrfahne aber noch die Stofffahne aus der Zeit vor 1981 ist.

Original Teddys aus der Zeit nach 1966 werden von langjährigen Sammlern nur aus den ersten beiden Produktionsjahren gesucht. Die späteren Versionen mit Trevira-Samt-Bezügen werden nur in komplettem Erhaltungszustand gesucht, vor allem, wenn sie noch das Brustschild mit dem Bärenkopf aus der Zeit vor 1972 tragen. Bespielte ­Original Teddys aus der Zeit nach 1972 finden kaum Einzug in Sammlungen. Ein finanzieller Sammlerwert ist für diesen Teddy daher nicht zu beziffern. Er sollte kommenden Generationen weiterhin als Spielzeug dienen.

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011