Poppen- & Berenbeurse in den Brabanthallen

Grenzenlos

26. November, 2014 - Kategorie: Aktuell, Szene
Poppen- & Berenbeurse in den Brabanthallen

Einmal im Jahr treffen sich namhafte Teddy- und Puppenmacher in der niederländischen Stadt ’s-Hertogenbosch, um Besuchern aus ganz Europa ihre aktuellen Kreationen zu präsentieren. Das Event, das von Suzan Wolters und Paul Dorresteijn veranstaltet wird, hat in diesem Jahr erneut für glückliche Gesichter bei Ausstellern und Besuchern geführt.

Die Liebe zu Teddybären kennt keine Grenzen. Soweit so bekannt. Aber sollte es noch eines Beweises für diese These bedürfen, dann wird dieser einmal jährlich in ’s-Hertogenbosch erbracht. Und das gleich in mehrfacher Hinsicht. Da wäre zum einen die Region Brabant, die dem Messezentrum, in der die Poppen- & Berenbeurse seit einigen Jahren stattfindet, ihren Namen gibt. Das Gebiet besteht aus den nordbelgischen Provinzen Antwerpen und Brabant sowie der im Süden der Niederlande gelegenen Provinz Nord-Brabant. Zum anderen lockt das von Suzan Wolters und Paul Dorresteijn einmal mehr vortrefflich organisierte Großereignis Aussteller aus ganz Europa an. Und – last but not least – kommen auch die Besucher zum Teil von weit her, um sich die Börse nicht entgehen zu lassen. Dass die Veranstaltung in diesem Jahr in einer anderen Messe­halle des großen Eventkomplexes stattfand als in jüngster Vergangenheit, war bei dieser grenzenlosen Veranstaltung dann eigentlich nur noch eine Randnotiz. Die Redaktion von ­TEDDYS ­kreativ war vor Ort und hat ein paar Impressionen mitgebracht.

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011