Pandamania

Globaler Liebling Pandabär

2. Juli, 2010 - Kategorie: Aktuell, Szene
Pandamania

Sowohl als Kuscheltiere und Sammlerobjekte als auch in natura sind die anrührenden Pandabären mit ihrem dekorativen schwarz-weißen Konterfei, den treuherzig schauenden Augen und den kleinen schwarzen Ohren weltweit bekannt und beliebt. Während man in der westlichen Hemisphäre den zweifarbigen Bären als Kuscheltier aus weichen Fellstoffen näht oder bisweilen auch als wertvolles Sammlerobjekt aus glitzernden Kristallen schätzt, gilt das reale Vorbild des Wappentiers der Tier- und Umweltorganisation WWF (World Wildlife Fund) in China als Nationalheiligtum und ist streng geschützt.

Der Panda gehört zu den seltensten Tieren der Welt. In freier Wildbahn lebt er ausschließlich in China. Seine Heimat sind die Bergwälder mit den Bambushängen auf 1.500 bis 4.000 Meter Höhe. Obwohl er zur Familie der Raubtiere gehört, ist der Bär ein wählerischer Vegetarier, der sich ausschließlich von Bambuspflanzen ernährt. Während seine Artgenossen, die Braunbären, zu den Allesfressern zählen und gerne frische Lachse schmausen, bleibt der chinesische Bär seit Jahrhunderten seinen Gewohnheiten treu und verspeist täglich zwischen 15 und 30 Kilogramm Bambus.

Genusshaltung

Mit seinen Reißzähnen spaltet der Panda die Bambusstangen und zermalmt mit seinen Backenzähnen den Bambus. Das geschieht meist in einer für ihn typischen Esshaltung, im Sitzen. Diese so sympathische, weil menschenähnliche Genusshaltung erfordert viel Geduld, denn der Bär ist bis zu 14 Stunden täglich mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt.

Der Gigant, wie man ihn in China nennt, ist nicht nur im Freilichtgehege des Pekinger Zoos präsent – der Panda ziert Schirme, Schuhe, Schlüsselanhänger, Taschen, Tassen, T-Shirts und noch vieles mehr. Die chinesische Hauptstadt ist ein wahres Eldorado für Panda-Fans, denn der friedliche Bär ist überall zugegen.

Um sich einen Panda in Kuscheltierform nach Hause zu holen, muss man jedoch nicht nach Peking reisen: Alle Fans des schwarz-weißen Bären finden eine Anleitung in diesem Heft, um einen Panda aus Filz selber zu machen.

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011