Der fröhliche Weihnachtsteddy

Christmas

7. Dezember, 2013 - Kategorie: Aktuell, Kreativ
Der fröhliche Weihnachtsteddy

Die besinnliche Zeit des Jahres hat begonnen und alle, vor allem die Kinder warten auf das Fest der Liebe. Gibt es etwas besseres, als einen zauberhaften Teddybären zu fertigen, um sich auf das diesjährige Weihnachtsfest einzustimmen? Wie zum Beispiel den niedlichen Christmas, dessen Design aus dem Atelier der russischen Künstlerin Svetlana Mikhailova stammt.

Alle Teile ausschneiden und auf Pappe kleben. Die gegengleichen Teile ebenfalls auf Pappe übertragen und ausschneiden. Markierungen übertragen. Schnittteile auf die Rückseite des Mohairs aufzeichnen und dabei die Florrichtung beachten. Alle Teile mit einer Nahtzugabe von 0,5 Zentimeter ausschneiden, ohne dabei den Flor zu beschädigen.

Näharbeiten

Kopf: Die Kopfseitenteile rechts auf rechts heften und von der Nase bis zum Hals nähen. Das Kopfmittelteil einpassen und jeweils von der Nase bis zum Genick nähen. Kopf wenden.

Ohren: Je zwei Ohrenteile rechts auf rechts nähen. Ohren wenden und die gerade Öffnung mit kleinen Stichen schließen.

Körper: Abnäher am Vorderteil zuerst schließen. Die beiden Rückenteile rechts auf rechts legen und vom Hals bis Schritt bis auf die Stopföffnung nähen. Rücken- und Vorderteil rechts auf rechts legen und rundum bis auf eine kleine Halsöffnung nähen.

Arme: Jeweils eine Pfote an einen Innenarm nähen. Je einen Innen- und Außenarm rechts auf rechts legen und bis auf die Öffnung nähen. Arme wenden.

Beine: Je ein Beinteil rechts auf rechts legen und von der Zehenspitze bis zur Ferse nähen. Dabei die Stopföffnung beachten. Sohlen einnähen. Beine wenden.

Fertigstellung

Kopf: Kopf fest mit Holzwolle ausstopfen. Gelenk in den Hals legen. Halsrand mit Faden umstechen und den Hals um den Splint herum zusammenziehen. Faden vernähen. Die Ohren mit Matratzenstich am Kopf annähen. Augen einziehen. Nase und Mund sticken. Kopf am Körper montieren.

Arme und Beine: Gelenke in Arme und Beine einsetzen und die Arme und Beine mit Holzwolle stopfen. Stopföffnungen schließen. Krallen sticken. Arme und Beine am Körper montieren.

Körper: Den Körper fest mit Holz­wolle stopfen. Stopföffnung schließen.

Finish: Mit Bändchen, ­far­bi­gem Garn und weiteren weihnachtlichen Accessoires kann der Bär bestickt und dekoriert werden.

Material

25 x 130 cm Mohair
10 x 10 cm Ministoff
1 Paar Glasaugen 8 mm
2 x 35 mm Pappscheiben
4 x 50 mm Pappscheiben
4 x 55 cm Pappscheiben
5 T-Splinte
10 Unterlegscheiben
Holzwolle
Perlgarn, reißfestes Garn, Nähgarn

Diesen Artikel...
Kennen Sie schon?
PUPPEN & Spielzeug
Reise der Buchstaben
Puppen-Preisführer 2011